TF Wulfen – TC Ostbevern 5:4

Herren Bezirkslasse. Vierter Sieg im vierten Spiel – Wulfens Herren kommen dem langersehnten Aufstieg immer näher. Gegen den Mitkonkurrenten Ostbevern wäre die Entscheidung beinahe schon in den Einzeln gefallen. Doch Oldie Florian Volmer, der schon am Vortag für die Herren 30 im Einsatz war, fehlte nach knapp drei Stunden in der Mittagssonne die Kraft, um

weiterlesen →

DJK Wacker Mecklenbeck – TF Wulfen 5:4

Herren 30 Münsterlandliga. Wieder Pech und plötzlich Abstiegskampf – 4:5 wird langsam zum Standardergebnis der Wulfener Herren 30. Der unglückliche Verlauf des Spiels in Mecklenbeck deutete sich schon in der Aufstellung an. Die Münsteraner boten nicht nur an Position 1 einen ehemaligen Spieler der Deutschen Rangliste auf, sondern auch an den Positionen drei und vier.

weiterlesen →

TF Wulfen – Alstätter TC 6:3

Herren 40 Bezirksliga. Ganz wichtiger Sieg auf dem Weg zum Klassenerhalt für die Wulfener Herren 40! Trotz des Ausfalls zweier wichtiger Stammspieler lief dabei schon in den Einzeln vieles optimal für Wulfen. Marius Mirt gewann das Spitzeneinzel. Niels Friedrich und Marc Liborius zeigten sich abermals in starker Form und punkteten ebenfalls. Und schließlich heimste Herren

weiterlesen →

TG Herford – TF Wulfen 1:5

Herren 70 Verbandsliga. Das Eröffnungsspiel der Verbandsliga in Herford entwickelte sich für die leicht favorisierten Herren 70 der Tennisfreunde zu einer zähen Hitzeschlacht. Georg Haase und Josef Pelster beherrschten ihre Gegner an den Positionen 1 und 2 ziemlich souverän, während Charly Kemper und Gerd Wodniczak zunächst nur wenige Chancen hatten. Mit zunehmender Dominanz brachten Haase

weiterlesen →