Herren I 2:4 1. TC Hiltrup II

Im direkten Abstiegsduell gegen den 1. TC Hiltrup II zeigte das Wulfener Herren Team in der Münsterlandliga starke Leistungen, am Ende fehlte jedoch das Spielglück, denn gleich vier Match Tiebreaks gingen verloren und es hieß 2:4. Sowohl Felix Thies (7:6), als auch Hendrick Büncker (7:5) konnten in ihren Matches jeweils den ersten Satz für sich

weiterlesen →

BVH Dorsten – TF Wulfen 1:5

Bezirksklasse Herren 30: BVH Dorsten – TF Wulfen 1:5 Souverän im Spitzenspiel Nach einem 5:1 gegen den BVH Dorsten stehen die Wulfener Herren 30 kurz vor dem Aufstieg in die Bezirksliga. Gegen den erwartungsgemäß stärksten Gruppengegner ging Wulfen mit starker Besetzung ins Spiel und wurde belohnt. Einen erheblichen Anteil daran hatte Spitzenspieler Michael Korte, der

weiterlesen →

TF Wulfen 2 – SV Gescher 6:0

Kreisliga Herren Zweite Herren weiter auf Aufstiegskurs Die zweite Herrenmannschaft der Tennisfreunde Wulfen gab sich auch gegen den SV Gescher keine Blöße und hofft nun auf den Aufstieg. Julian Rademacher zeigte, dass er auch an Position eins eine echte Nummer in der Kreisliga ist und fertigte seinen Gegner mit 6:1 6:0 ab. Mannschaftsführer Johannes Samson

weiterlesen →

Münsterlandliga: Herren I 3:3 TSC RW Mettingen

Wulfen zwischen Stolz und Trauer: Stark, wie die Tennisfreunde Tabellenführer Rot-Weiß Mettingen ein Unentschieden abtrotzten. Bitter aber, dass die 3:0 Führung nicht zu mehr reichte. Im Tennispark Wulfen startete der Spieltag gegen den Ligaprimus wie erwartet: Kapitän Felix Thies verlor seinen ersten Satz. Ebenso Hendrick Büncker, der sonst als Spitzenspieler der zweiten Herrenmannschaft zum Einsatz

weiterlesen →

Bezirksklasse: Herren 30 mit weißer Weste

TF Wulfen – TSV Raesfeld TA II 6:0. Die Herren 30 der Tennisfreunde Wulfen blieben auch am zweiten Spieltag ohne Matchverlust und besiegten den TSV Raesfeld II mit 6:0. Im heimischen Tennispark startete das Team, das bewusst auf seine Leistungsträger Rene Weber und Florian Volmer verzichtete, mit einem deutlichen 6:0 6:0-Sieg von Nils Friedrich. Ersatzmann

weiterlesen →