Herren 60 Verbandsliga: Stella Bevergern –TF Wulfen 2:7

Zweiter Erfolg im zweiten Spiel für die Wulfener Herren 60. Schon in der ersten Einzelrunde stellten Wolfgang Volmer und Joachim Höfinghoff mit zwei glatten Zweisatzmatches die Weichen auf Sieg. Georg Haase sicherte in einem umkämpften Spiel den dritten Punkt, ehe es in der zweiten Einzelrunde abermals knapp zuging. Während sich Peter Boczek dabei gegen seinen starken Gegner durchsetzen konnte, hatte Klaus Täuber im Matchtiebreak das Nachsehen. Gerd Kreutzer wiederum hatte nur im ersten Satz Probleme mit seinem Gegner und sicherte dann relativ locker einen weiteren der insgesamt fünf Wulfener Einzelsiege. Damit hatten die Doppel nur noch statistischen Wert. Die Tennisfreunde haben sich nun erstmal an der Tabellenspitze festgesetzt.